• Hallo Allerseits!

    Ich versuche momentan einen Kontext anzulegen, der erst mal nur ein anderes Layout der "normalen" Webseite beinhalten soll. Später soll dieser Kontakt dann für den englisch-sprachigen Teil genutzt werden.

    Für die Einrichtung des neuen Kontext bin ich dieser Anleitung gefolgt:

    http://www.h-quadrat.com/techblog/93-modx-revolution-multi-domain-context-installation.php

    Abweichend bei mir ist, dass ich keine zweite Domain habe sondern in den Kontext-Einstellungen den Unterordner "alternative" als base_url gewählt habe, dies habe ich auch in http_host angegeben, default_template ist gesetzt, ebenso wie error_page und site_start, site_name und site_url. Die finalen Änderungen in der index.php sind laut der Anleitung auch gemacht worden.

    Wenn ich nun aber die Webseite aufrufe unter DOMAINNAME/alternative/ lande ich auf der Fehlerseite der "normalen" Installation/des Standard-Kontextes "web".

    Was mache ich falsch? Hat hierzu jemand einen Tipp?

    Schöne Grüße

    slope

Um eine Antwort zu verfassen musst Du dich anmelden.

locked Dieses Thema wurde geschlossen, Du kannst daher keine Antwort mehr verfassen.