• Paläontologie & Geologie der sächsischen Oberkreide
    Die Seite gibt es schon ein paar Jahren. Ende letzten Jahres habe ich die Seite mit Provisioner von Evo auf Revo portiert.

    Zusätzlich zu den Standard-Snippets (Wayfinder, Quip, getResources, Simplesearch etc.):
    • migx/getimagelist für Bildergalerie
    • einige custom tables werden mit blox ausgegeben
    • babel für deutsch/rudimentäre englische Basisversion

    • getRelated
    • Tagcloud
    • Directresize
    • punktuell getCache

    im Backend

    • Versionierung mit VersionX

    weitere "tools":
    jQuery für punktuellen Ajax-Einsatz (mit getPage)
    Yaml für ein halbwegs responsives Design.
  • na das ist ja ein umfangreiches privates Projekt - alle Achtung! Hab es gleich mal in meinem Smartphone getestet. Das Layout passt sich schön an (und ich brauch keine "Lupe").
    Bin momentan notgedrungen (siehe aktuelle php 5.4. diskussion) am überlegen, meine Evo-Seiten entweder a) von Evo nach Revo zu portieren, b) clippercms zu nutzen, c) komplett weg von Modx zu gehen.
    Wie bist du denn mit provisioner zurechtgekommen? Oder anders gefragt: ist das auch was für absolute php-mysql-...-Nullen? Gibt es da vernünftige Tutorials o.ä.?
    Danke,
    ka8578
  • ja ist auch mein hobby. modx ist dafür nur das werkzeug.

    ähh provisioner...
    Ich würde dir empfehlen das erstmal lokal auf XAMPP o.ä. zu testen. Ich hatte dazu einen DB-Dump gezogen und vorher das Zusammenspiel mit Provisioner/Evo und Revo getestet.
    Auf der modx.com Seite gibt es eine Anleitung dazu.

    Ich weiß nicht mehr welche Version von Provisioner ich benutzt habe, aber mir ist aufgefallen, dass die Syntax nicht portiert wurde, wenn bspw. eine [*meinetv*] im Introtext-Feld eines Dokumentes der Evo-Installation stand. Das wurde dann einfach auf Revo so übernommen und entsprechende händische Nacharbeit war nötig. Ob das bei der aktuellen Version auch noch so ist, kann ich nicht sagen.

Um eine Antwort zu verfassen musst Du dich anmelden.

locked Dieses Thema wurde geschlossen, Du kannst daher keine Antwort mehr verfassen.